Sollberg Schmuck Goldschmiede in Thun

Goldschmied Ulrich Sollberger

Goldschmied Ulrich Sollberger im Goldschmiede-Atelier

Als Goldschmied arbeite ich seit meiner Lehrzeit von 1974 bis 1978. Während der Ausbildung entdeckte ich meine be­son­dere Fähigkeit, die Edelsteine in die Schmuck­stücke einzufassen. Eine Arbeit, die der Goldschmied normalerweise dem Fasser überlässt, der für diesen Beruf auch eine vierjährige Lehre absolviert.

Bald fand ich einen Arbeitgeber, bei dem ich die Gelegenheit hatte, diesen zweiten Beruf zu erlernen und mit dem Gold­schmieden zu kombinieren, was mir auf dem Weg zum Schmuckstück hilft, viel Zeit zu sparen!

1993 erlernte ich den Umgang mit der Gussanlage und war damit bestens vor­be­reitet, um im Frühjahr 1994 mit einem Freund das Atelier des in den Ruhestand getretenen Patrons selbständig weiterzuführen.

Ein weiterer Schritt von der Kollektivgesellschaft zur Einzelfirma erfolgte Anfang des Jahres 2004. Bis im Sommer 2013 führten wir das Atelier als Etagengeschäft in der Hauptgasse in Thun. Die ganzen Jahre war ein eigenes Ladengeschäft immer wieder ein Thema. Doch es vergingen knapp 10 Jahre, bis die Gelegenheit im Mai des laufenden Jahres auftauchte. Knapp zwei Monate später, ende Juli 2013, zogen wir mit dem Atelier in unser neues Ladengeschäft im Bälliz 13 in Thun. Ein lange gehegter Wunsch hat sich erfüllt!

Ulrich Sollberger

1957 geboren.

Primar- und Sekundarschule in Köniz

Berufslehre in Bern 1974 -1978

Mitglied BNI Schweiz, Chapter Stockhorn Thun BNI.

Xing Mitgliedschaft Xing.